Aktuelle Veröffentlichungen

Machtdämmerung im Kreml 

DER HAUPTSTADTBRIEF AM SONNTAG 22.SEPTEMBER 2019 / Gemma Pörzgen

Die Popularität des russischen Präsidenten sinkt. Wann geht die Ära Putin zu Ende – und wie? 

Für Abgesänge auf die Ära des russi- schen Präsidenten Wladimir Putin ist es noch zu früh. Und doch mehren sich die Anzeichen dafür, dass seine Macht bröckelt. Die nächsten Präsidentenwah- len sind erst 2024, aber sie scheinen schon jetzt ihren Schatten vorauszuwerfen. Denn längst scheint ein Machtkampf um die Zu- kunft des Lands entbrannt, dessen Aus- gang völlig ungewiss ist. 

Mehr dazu: 

Aktuelle Moderationen

„Geister der Vergangenheit“

Panel und Präsentation des Jahrbuchs dekoder #1

 

Mit den Herausgeberinnen Tamina Kutscher und Friederike Meltendorf (dekóder), Sergej Lebedew (Autor) und Nina Frieß (ZOiS)
Moderation: Gemma Pörzgen

 

Mit dekoder#1 erscheint im Januar das erste Jahrbuch der Online-Plattform dekoder – Russland entschlüsseln. Es bietet in Reportagen, Interviews und Analysen russischer Journalist*innen und internationaler Wissenschaftler*innen einen weit gefächerten Einblick in die russische Gegenwart.

 

Donnerstag, 16. Januar 2020, 18:30 Uhr

Zentrum für Osteuropa- und internationale Studien (ZOiS), Mohrenstr. 60, 10117 Berlin

 

Mehr dazu: 

 

Sie suchen

eine erfahrene Journalistin
eine Moderatorin für Ihr Podium
eine Medienberaterin
eine Referentin

 

Kontakt: EMAIL 

Druckversion Druckversion | Sitemap
Diese Website präsentiert einen Ausschnitt aus der Arbeit der Journalistin Gemma Pörzgen. Die Texte und Fotos sind urheberrechtlich geschützt. Foto Homepage: dpa, u.a. © Gemma Pörzgen 2019