BÜCHER

GASPROM - Die Macht aus der Pipeline

Der Staatskonzern Gasprom kontrolliert nicht nur im riesigen Russland weitgehend die Gaswirtschaft. Er streckt auch die Hände nach Europa aus. Über die Preisgestaltung mischt sich der Konzern in die Politik vor allem seiner Nachbarn ein und sucht weltweit den Schulterschluss mit den Mächtigen. 2005 sagte die rot-grüne Bundesregierung Ja zu einer Erdgasleitung durch die Ostsee, um Deutschlands Energieversorgung zu sichern. Nach der verlorenen Bundestagswahl im selben Jahr trat dann Ex-Kanzler Gerhard Schröder als Berater in Dienste des Konzerns. Bei aller Geschäftigkeit macht sich dann auch etwas Imagepflege gut: Ab 2007 ist Gasprom Hauptsponsor des Fußball-Bundesligisten FC Schalke 04. Die Buchreihe GLOBAL PLAYERS. Die großen Unternehmen der Welt steht für Porträts weltweit agierender Unternehmen und ist an alle Leser gerichtet, die sich für kompakte und gut recherchierte Einblicke in die Geschichte, Produkte und globale Marktsituation der einzelnen Unternehmen interessieren. Grafiken, Fotos und Faksimiles wichtiger Dokumente illustrieren jeden Band. Nach dem erfolgreichen Start im Herbst 2006 mit den Bänden Coca-Cola, Deutsche Bank und Aldi wird die Buchreihe nun weitergeführt.

 

Hamburg 2007, Europäische Verlagsanstalt

 

 http://www.amazon.de/Gasprom-Die-Macht-aus-Pipeline/dp/3434468145

 

in Arbeit

 

EIN LEBEN IN MOSKAU

 

 

Milena Jesenska Fellowship am Institut für die Wissenschaften vom Menschen in Wien, Drei Monate im Herbst 2015 Schreibstipendium für das Buchprojekt über meinen Vater Hermann Pörzgen.

 

 

Grenzgänger-Stipendium der Robert Bosch Stiftung 2011 - Recherchen für das Buchprojekt 

 

Sie suchen

eine erfahrene Journalistin
eine Moderatorin für Ihr Podium
eine Medienberaterin
eine Referentin

 

Kontakt: EMAIL 

Druckversion Druckversion | Sitemap
Diese Website präsentiert einen Ausschnitt aus der Arbeit der Journalistin Gemma Pörzgen. Die Texte und Fotos sind urheberrechtlich geschützt. Foto Homepage: dpa, u.a. © Gemma Pörzgen 2017